Im Fokus

Laufen auf Sand

Was im Alltag selten vorkommt, ist in den Ferien oftmals grenzenlos vorhanden: körnig feiner Sandstrand und die Lust, darauf zu laufen. Die besten Tipps für verletzungsfreies Lauftraining auf Sand.

Exzentrisches Wadenkrafttraining und Rumpfstabilisation

So schafft man nach einer intensiven Langlaufsaison den Wiedereinstieg in den Laufsport, damit man bald wieder rund viermal pro Woche rennen kann.

Beiträge

Neue Beiträge aus allen Themenbereichen

Trainingstipps für Gigathleten

Fünf Faktoren spielen eine entscheidende Rolle, damit man die Distanzen, die an einem mehrtägigen Gigathlon zu bewältigen sind, auch wirklich schafft.

Der perfekte Triathlon-Wechsel

Schwimmen, Radfahren und Laufen – das ist Triathlon! Für viele Wettkämpfer jedoch gibt es eine vierte Disziplin – den Wechsel.

Grundlagenausdauer im Triathlon

Grundlagentraining heisst so viel, wie an der Basis zu arbeiten. Doch was bedeutet das, und wie wird es richtig umgesetzt? Die Profi-Tipps von Ronnie Schildknecht.

Checkliste für die Wechselzone

Es gibt Dinge, die beim Triathlon «bloss» nützlich sind, und solche, ohne die es gar nicht geht.

Beschlagene Schwimmbrille?

Viele Schwimmer kämpfen im Hallenbad gegen den Nebel in der Schwimmbrille. Was kann man tun, damit die Schwimmbrille nicht beschlägt?

Selbsttönende Brillengläser

Von hell zu dunkel und umgekehrt: Selbst tönende Brillengläser, die je nach Lichtverhältnissen abdunkeln oder aufhellen, werden technisch immer besser.

Tricks gegen eingeschlafene Füsse und Hände

Einschlafende Hände und Füsse sind meist eine Folge einer fehlerhaften Sitzposition auf dem Rad, die zu einer mangelhaften Durchblutung führen kann.

Muskelkater – was tun?

Hat man einen Muskelkater eingefangen, wirkt der goldene Mittelweg am besten: sanft bewegen.

Arthrose

Bei Arthrose sind die schützenden Knorpel zwischen den Gelenken nicht mehr funktionstüchtig. Was bedeutet das für den Sportler und seine sportliche Betätigung?

Training

Ausrüstung

Anlässe

Pjongjang-Marathon

Nordkorea gilt als das meist abgeschottete Land der Welt. Den wenigen Touristen ist es strikte untersagt, sich frei zu bewegen. Ausser man nimmt am Pyongyang-Marathon teil.

Marathon Report