Blasen bei Regenwetter

Fusspuder im Schuh schafft Abhilfe

Gehören Sie zu den Läufern, die beim Wettkampf im Regen regelmässig Blasen an den Füssen einfangen? Diese Tipps helfen weiter:

Copyright: Swiss-Image

Wichtig ist, dass Sie im Training, vor allem bei den intensiven Einheiten, ausprobieren, was weiterhelfen kann. Zentral sind eng anliegende Sportsocken in Verbindung mit einem gut sitzenden und satt anliegenden Laufschuh, damit auch bei nassen Verhältnissen wenig Reibung entsteht. Bei den Zehen sollte nach vorne noch rund 1 cm Raum vorhanden sein. Zudem helfen im Vorfeld Fusspuder oder spezielle Fusscremen, die Haut geschmeidig zu halten und Blasen zu verhindern.

News teilen