Beiträge

Beiträge zum Thema Psychologie

Tipps gegen den mentalen Lockdown

Wie finden Ausdauersportler Wege aus dem mentalen Lockdown? Welche Techniken und Hilfsmittel bieten sich an? Tiefgehende Antworten vom bekannten deutschen Sportpsychologen, Buch-Autor und Ultraläufer Dr. Michele Ufer.

Training zu Corona-Zeiten

Sie sind begeisterter Lauf- oder Ausdauersportler und tun sich mit dem amtlich verordneten Lockdown schwer? Psychologin und Marathonläuferin Franziska Greuter weiss Rat.

Musik macht schneller

Immer mehr Sportler tragen Kopfhörer. Doch was bewirkt das?

Runners Flow

In seinem neuen Buch «Medical Running» beschreibt Spiraldynamik-Gründer Christian Larsen das Runners Flow als die erstrebenswertere und sanftere Alternative zum Runners High.

Schneller mit Gegner

Sportwissenschaftler finden immer mehr Gründe, warum man im Wettkampf schneller läuft, fährt oder schwimmt als im Training.

Post-Race-Depressionen nach Ironman-Wettkämpfen

Die Gemütslage befindet sich zwischen überschwänglicher Freude und depressiver Verstimmung. Ironman-Athlet Ronnie Schildknecht erklärt, wie er damit umgeht.

Tag X - das Erregungsniveau muss stimmen

Damit Sportler am Wettkampf ihre Bestleistung abrufen können, brauchen sie die richtige Balance zwischen Anspannung und Entspannung.

Phänomen Hühnerhaut

Warum überfällt uns beim Sport plötzlich eine Gänsehaut? Wie kann man sich dieses Phänomen erklären?

Flow im Sport

Sich trotz sportlicher Anstrengung komplett leicht fühlen und völlig in der Aktivität aufgehen: ein Flow-Erlebnis kann berauschend wirken. Doch was genau bedeutet Flow und wie kann man dieses Hochgefühl erreichen?