Wettkampfverpflegung - FIT for LIFE Magazin

Beiträge

Beiträge zum Thema Wettkampfverpflegung

Isotonisch? Hypotonisch? Hypertonisch?

Von gar nichts trinken bis so viel wie möglich trinken gab es schon alle Varianten an Empfehlungen in der Geschichte der Sportgetränke. Zeit für eine Auslegeordnung.

Hungerast – was tun?

Wie schnell wirkt ein Sportgetränk – und wie schnell ein Gel? Werden beide gleich schnell aufgenommen oder gibt es Unterschiede?

Die letzte Mahlzeit vor dem Wettkampf

Was und wann soll man vor einem Wettkampf noch essen und trinken?

Flüssigkeitszufuhr beim Laufsport

Die einen fordern, bei sportlich anstrengenden Belastungen zu trinken, bevor der Durst kommt, andere warnen vor der Gefahr einer Wasservergiftung. Wer hat recht?

Trinktipps bei Ausdauerbelastungen

Welche Trinkmengen sind bei Ausdauerbelastungen im Sommer und bei Hitze angebracht?

Carboloading

Vor einem Wettkampf gilt: Kohlenhydrate bunkern, so viel es geht. Welche Kohlenhydrate eignen sich am besten? Eine Anleitung zum effizienten Carboloading.

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind neben den Fetten und Eiweissen einer der drei grundsätzlichen Energieträger in unserer Ernährung - und unerlässlich im Ausdauersport.

Wettkampfverpflegung

Zu wenig Kohlenhydrate im Wettkampf können fatal sein. Zu viel aber auch. So vermeiden Sie Hungerast und Übelkeit.

Energy-Gels im Sport

Gels sind im Ausdauersport nicht mehr wegzudenken. Aber Vorsicht: Die Einnahme von Sportgels will gelernt sein!