Beiträge

Beiträge zum Thema Wettkampfverpflegung

Kohlenhydrat versus Fett

Wie unterschiedlich wirken als Energielieferanten die Kohlenhydrate im Vergleich zu den Fetten?

Trinktechnik im Laufsport

Mit der richtigen Lauf- und Trinktechnik verhindert man, dass an der Verpflegungsstelle der ganze Becher ausschüttet und man das Tempo drosseln muss.

Magenprobleme bei langen Einheiten

Kriegen Sie bei langen Belastungen regelmässig Magenprobleme? Dann sollten Sie es einmal mit einer strikten Beschränkung auf ein Kohlenhydratprodukt probieren.

Verdauungsprobleme im Wettkampf

Intensiver Ausdauersport und Verdauung sind zwei Aktivitäten, die sich gegenseitig limitieren. Sportmediziner Roberto Llano* erklärt, wie Verdauungsprobleme im Triathlon, Marathon oder Gigathlon entstehen.

Saltin-Diät

In der Woche vor dem Marathon keine Kohlenhydrate, dann einen Entleerungslauf und schliesslich Carboloading bis zum Wettkampf. Was bringt das?

Wie die Ernährung die Wettkampfleistung beeinflusst

Eine durchdachte Ernährung unterstützt das Erlangen der bestmöglichen Leistungsfähigkeit. Unkluge Essensweisen hingegen können den Ausgang eines Wettkampfs negativ beeinflussen.

Salz gleich Natrium?

In den Inhaltsangaben von Sportnahrungsprodukten steht manchmal Natrium drin, manchmal aber auch Salz. Macht das einen Unterschied?

Ernährung bei intensiven Ausdauerbelastungen

Die Leistungsfähigkeit bei einer langen sportlichen Belastung ist nicht nur von der Trainingsform abhängig, sondern auch davon, ob man sich richtig ernährt.

Salz - weisses Gold in neuem Licht

Regelmässig Sporttreibende können eine allfällige Angst vor dem Salzkonsum fallen lassen. Salz steht wie Cholesterin und Fett immer wieder zu Unrecht in den Schlagzeilen.