Beiträge

Beiträge zum Thema Vitamine-Nährstoffe

Vitamin D für Sportler

Bei Sportlern ist ein Vitamin-D-Mangel nicht häufiger als in der allgemeinen Bevölkerung. Was sollte man über Vitamin D wissen?

Nukleotide im Sport

Nukleotide sind für das Leben unentbehrlich. Bekannt sind sie als Grundbausteine unserer Erbsubstanz. Sie sollen aber auch das Immunsystem stärken.

Beta-Alanin im Ausdauersport

Die Aminosäure Beta-Alanin soll die Ermüdung bei intensiven Belastungen hinauszögern. Die Meinung der Forschung ist jedoch gespalten.

Eisen und Eisenmangel

Kaum ein anderer Mineralstoff steht im Sport dermassen im Zentrum von Diskussionen wie Eisen.

Vitamin C: Nährstoff oder Supplement?

Ursprünglich wurde das Vitamin C als Nährstoff bekannt, der Skorbut verhindert. Seit der Nobelpreisträger Linus Pauling Vitamin C zum Schutz vor Erkältungen empfahl, finden wir es als Supplement in vielen Haushalten.

Carnitin – der ideale Fettschmelzer?

Carnitin ist am Transport der Fettsäuren in die Kraftwerke der Muskeln beteiligt und daher für die Fettverbrennung essenziell.

Mythos Magnesium

Bei Krämpfen denken alle an Magnesium. Ein richtiger Gedanke?

Kolostrum - Erstmilch mit Schutzfunktion für den Nachwuchs

Tierisches Kolostrum, die Erstmilch von Säugetieren, wird immer häufiger beim Menschen eingesetzt mit der Hoffnung, damit die Abwehrkräfte zu stärken. Was ist bewiesen, was bloss Vermutung?

Randensaft - eine legale Geheimwaffe im Sport?

Randen waren bis vor Kurzem aufgrund ihres Nitratgehalts auf dem Radar der Gesundheitsbehörden. Just dieses Nitrat soll nun dazu führen, dass Muskeln mit weniger Luft auskommen und dadurch effizienter werden.