Vogellisi Berglauf 2017

Ein atemberaubendes Laufspektakel

Der Vogellisi Berglauf hat sich im Schweizer Laufkalender etabliert und findet 2017 bereits zum 14. Mal statt. Bei FIT for LIFE gibts Startplätze zu gewinnen!

Copyright: Vogellisi-Berglauf
Copyright: Vogellisi-Berglauf
Copyright: Vogellisi-Berglauf
Copyright: Vogellisi-Berglauf

Er lässt das Herz buchstäblich schneller schlagen. Er ist für alle, die trotz steinigem Weg hoch hinauswollen. Er bringt Bewegung ins Spiel, um den Horizont zu öffnen: Das ist der Vogellisi Berglauf. Schon 13-mal haben sich zähe Athleten der steilen Herausforderung zwischen Talboden und Passhöhe gestellt. Spätestens beim Queren der Ziellinie wussten sie, warum sich die Strapazen gelohnt haben. Und warum sie am 16. Juli 2017 wieder am Start stehen, 13 000 Schritte und 800 Höhenmeter vom Sillerenbühl entfernt.

Früh am Morgen versammeln sich die ersten Läufer unten im Talkessel von Adelboden. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen, die Startnummer abgeholt und angesteckt. Bei der Adelbodner Mineralquelle entspringt an diesem Sonntagmorgen auch eine Masse an ambitionierten Sportler. Auf sie alle warten 12,6 Kilometer. 12,6 Kilometer totale Anstrengung, Schweiss. Viel Durchhaltevermögen ist gefragt, viel Ausdauer und Biss. Doch es warten auch 12,6 vielseitige Kilometer auf denen nicht nur der physische Kraftakt die Herzen höherschlagen lässt.

Die über 800 Höhenmeter haben es in sich: Dem Bach entlang, durch Wälder über Stock und Stein und entlang der schönsten Wanderwegen Adelbodens geht es hoch hinauf auf den Hahnenmoospass. Wo im Winter Skifahrer die Pisten unsicher machen, nehmen nun schnelle Füsse das gebirgige Gelände ein.

Oben auf dem Hahnenmoospass angekommen, warten nebst der letzten Verpflegungsstation auch die letzten Kilometer auf dem Panoramawanderweg zum Sillerenbühl. Ein Panorama, welche es in sich hat: Umgeben von den Berner Alpen, ewigem Eis und Schnee einem atemberaubenden Blick auf Adelboden fallen die letzten Kilometer gleich viel leichter und spornen zu Höchstleistungen an.

Wenn die Oberschenkel schon längst müde sind, die Muskulatur bereits übersäuert, dann wird es kurz vor dem Ziel auf dem Sillerenbühl noch einmal steil. Wer zum Schlussspurt ansetzt wird an dieser Anhöhe auf die Probe gestellt. Das Leiden ist jedoch kurz: Denn es wir nicht nur steil, sondern auch besonders laut. Egal ob mit Walkingstöcken oder joggend – das Publikum im Ziel feiert jeden Läufer, welcher den Sillerenbühl erreicht und die frenetischen Rufe tragen die müden Beine auf den letzten Metern Richtung Ziellinie. Im Ziel wartet bereits die wohltuende Beinmasse und die verdiente Portion Pasta und spätestens beim Anblick des schönen Bergpanoramas sind die Anstrengungen vergessen.

Gestartet wird in 4 Kategorien: Berglauf (12,6 km), Nordic Walking (8,7 km), Staffel-Berglauf (6 km und 6,6 km) sowie Kinder-Berglauf (1,3 km). Anmeldeschluss für die 14. Austragung ist der 3. Juli 2017 (Datum der Einzahlung). Online Anmeldungen werden bis am 10. Juli 2017 entgegengenommen. Nachmeldungen am Start sind bis eine Stunde vor dem Start möglich.

FIT for LIFE verlost zwei Startplätze!
Um an der Startplatz-Verlosung teilzunehmen, genügt eine E-Mail an info@fitforlife.ch mit Betreff «Vogellisi». Bitte in der Mail unbedingt die vollständige Adresse eingeben und ausserdem erwähnen, in welcher Kategorie gestartet werden möchte. Verlosungsschluss ist am 1. Juni 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es werden nur die Daten der Gewinner ans Vogellisi-OK weitergeleitet.