Artikel - FIT for LIFE Magazin

Ultra Tour Monte Rosa 2021

Anmeldeportal jetzt offen

Auf der Suche nach einem motivierenden Ziel fürs Trailrunning-Training in diesem Jahr? Dann wär die Ultra Tour Monte Rosa vom 1.-4. September 2021 vielleicht das Richtige!

Copyright: Jan Nyka / ZVG UTMR

Die Ultra Tour Monte Rosa (UTMR) ist ein mehrtätiges Trailrunning-Event, das Europas grösstes Bergmassiv an der schweizerisch-italienischen Grenze auf dem Langstreckenweg Tour de Monte Rosa umrundet. Wie viele Veranstaltungen im Jahr 2020 musste auch der UTMR abgesagt werden. Doch Renndirektorin Lizzy Hawker ist voller Hoffnung für den Event 2021: «Die schreckliche Pandemie ist natürlich noch nicht vorbei – aber wir sind zuversichtlich und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit wir ein grossartiges Rennen anbieten können.» Sie fügte hinzu: «Letzten September haben wir erfolgreich ein kleines Rennen, den Grächen Berglauf, mit allen notwendigen Covid-19-Vorkehrungen veranstaltet. Somit sind wir zuversichtlich, ein grossartiges Rennen wie die Ultra Tour Monte Rosa im September 2021 austragen zu können.»

Was ist das Besondere des UTMR? «Es ist ein familiäres, persönliches und nicht so grosses Rennen in wunderschöner Umgebung», sagte Corinne Kagerer, Schweizer Siegerin von der in 2019 verkürzten 170 km Ultra Tour Monte Rosa.

Das Anmeldeverfahren für alle Rennen ist seit dem 1. Januar 2021 eröffnet. Die Startplätze sind auf 450 für die Ultraläufe und 250 für das Etappenrennen begrenzt. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Strecken und Kategorien:
• 171 km in 4 Etappen mit 11600 Hm mit 3 Übernachtungen unterwegs
• 171 km als Ultrarennen mit 11600 Hm, Start am 2. September um 4.00 h
• 3-Pässe-Lauf über 100 km mit 6400 Hm, Start am 3. September um 9.00 h
• Grächen-Berglauf mit 24,4 km und 1470 Hm am 4. September um 10-00 h