Triverest 2019

In 8848 Höhenmetern auf den Pilatus

«Triverest» nennt sich der neue Triathlon, der Teams und Solo-Athleten von Sarnen in 290 km und 8848 Höhenmetern bis auf den Pilatus führt.

Copyright: iStockphoto.com

Der epische Triathlon startet in der Mitte der Schweiz, mit einer 3-km-Schwimmstrecke im Sarnersee. Anschliessend folgen 260 km mit 6850 Hm auf dem Rennvelo, wobei sage und schreibe sechs Alpenpässe zu bewältigen sind: Glaubenberg, Glaubenbielen, Brünig, Grimsel, Furka und Susten. Die fehlenden 2000 Höhenmeter werden mit einem 27-km-Traillauf von Sarnen auf den Pilatus reingeholt.

Der gesamthafte Aufstieg von 8848 Höhenmetern lehnt an die Höhe des Mount Everest an. Für Solo und Zweier-Teams (Damen, Herren, Mixed) wird die Renndauer zwischen 16 und 24 Stunden betragen, die Maximalzeit ist auf 27 Stunden angesetzt. Weil der Start in den frühen Morgenstunden erfolgt, wird ein Grossteil der Velo- und vor allem der Laufstrecke in der Nacht stattfinden. Für den Schlussaufstieg von Alpnachstad zum Gipfel des Pilatus (8 km und 1680 Hm) muss ein registrierter Supporter den Athleten zwigend begleiten. Bei den Teams darf dies auch ein Teampartner sein. Wichtig zu wissen: Die Teams dürfen sich jederzeit abwechseln, wobei jeweils nur ein Athlet auf der Strecke unterwegs ist, während andere Athleten im Support-Fahrzeug mitfahren.

2 x Startplatzrabatt für FIT for LIFE-Leser
Wer bei der Première des Triverest vom 19. Juli 2019 live dabei sein möchte, bewirbt sich bei FIT for LIFE für einen Startplatzrabatt von 50 % auf den Solo- oder Team-Preis (240.- statt 480.- Franken für Single-Athleten bzw. 290.- statt 580.- Franken im Team). Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibe man bitte ein E-Mail an infoWe do not like spam..@.. so please: No spamming!fitforlifeWe do not like spam..... so please: No spamming!ch mit Betreff «Triverest». Bitte darin den vollständigen Namen und die Adresse sowie die gewünschte Kategorie (Solo oder Team) angeben. Teilnahmeschluss ist der 19. Mai 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die beiden Gewinner werden per Mail kontaktiert. Es werden nur die Daten der Gewinner ans Triverest-OK weitergeleitet. Die Startplätze dürfen nicht weiterverkauft werden.

News teilen