Artikel - FIT for LIFE Magazin

Traildorado 2021

24-h-Trailfestival: jetzt anmelden!

Die Anmeldung zum legendären Trailrunning-Festival in Deutschland öffnet am 24. November um 24.00 h! Ein Muss für Trailfans und Lauffreaks.

Copyright: Traildorado.com/Markus Fuchs
Copyright: Traildorado.com/Markus Fuchs
Copyright: Traildorado.com/Markus Fuchs
Copyright: Traildorado.com/Markus Fuchs
Copyright: Traildorado.com/Markus Fuchs
Copyright: Traildorado.com/Markus Fuchs

24 Stunden lang auf anspruchsvollen Trails laufen, zwischendurch Vorträge über weltweite Ultramarathonrennen anhören, an Insider-Workshops teilnehmen und es sich an Lagenfeuer und Athletenbuffet gutgehen lassen: all dies ist «Traildorado», ein Trailrunning-Festival in Detuschland für Laufliebhaber und Trailfans.

Gelaufen wir auf einem Rundkurs, der sich rund um das Festivalgelände erstreckt. Im Jahr 2020 war er 4,1 km lang und wies anspruchsvolle 130 Hm auf. Zahlreiche ambitionierte Läufer, die bisher vor allem auf eher flachen, asphaltierten Strecken erfahren sind, empfanden die Strecke als sehr fordern und mussten ihre Ziele deutlich nach unten korrigieren. Der Veranstalter Dr. Michele Ufer dazu: «Wir erhalten viel Lob für die naturnahe Streckenführung mit hohem Single-Trail-Anteil und nicht zu unterschätzenden Höhenmetern. Immer wieder hören wir, die Strecke sei ein echtes Brett und wirklich anspruchsvoll.»

Gleichwohl liegt der Fokus der Veranstaltung beim Laufgenuss und der ganz persönlichen Grenzerweiterung, gepaart mit Naturerlebnis und Geselligkeit. «Jeder, vom Einsteiger bis zum Profi, ist bei uns willkommen und läuft oder wandert so lange und so viel, wie er oder sie will – und macht Pausen, wann immer diese nötig sind.»

Um bei der nächsten Austragung von Traildorado (8. bis 10. Oktober 2021 im Arnsberger Wald) dabei zu sein, ist eine rasche Anmeldung nötig. Das Anmeldefenster öffnet sich ganz genau am 24.11.2020 um 24 Uhr. Michele Ufer dazu: «Auch Schweizer Trailfans sind herzlich willkommen!»

News teilen