Artikel - FIT for LIFE Magazin

Team Suisse – der neue Athletenförderclub der Schweizer Sporthilfe

Publireportage

Olympiasiegerin und Sporthilfe-Botschafterin Dominique Gisin macht sich stark für das «Team Suisse» und auch die Groupe Mutuel engagiert sich als Gold-Partner seit Jahren für den Schweizer Sport.

Die Schweizer Sporthilfe lanciert das Förderprogramm Team Suisse. Warum?
Es geht darum, das grosse Gemeinschaftsgefühl, die Begeisterung, die durch den Sport in der Gesellschaft entsteht, auch für die konkrete Unterstützung der Athlet*innen zu nutzen.

Auch ich habe das Gefühl, dass «wir» eine Medaille bei einer Leichtathletik-WM gewonnen haben, obwohl Mujinga Kambundji die einzige war, die das geschafft hat. Aus dieser Verbundenheit, aus dieser Solidarität wollen wir einen Pott schaffen, damit dies auch in Zukunft so bleibt. Damit ich, wenn ich 80 bin, vor dem Fernseher sitzen und den jungen Athlet*innen weiterhin die Daumen drücken kann.

Warum ist es wichtig, die breite Bevölkerung in die Finanzierung des Schweizer Spitzensports einzubeziehen?
Das Schweizer System der Sportförderung funktioniert anders als in anderen Ländern, weil wir ein anderes politisches System und auch eine andere Mentalität haben. In unseren Nachbarländern wird Spitzensport viel systematischer vom Staat gefördert. Für den Schweizer Sport ist es eine gewisse Herausforderung, um mit der internationalen Spitze mitzuhalten. Darum ist die Unterstützung der Schweizer Bevölkerung für den Spitzensport sehr wichtig, damit wir auch in Zukunft über Schweizer Medaillen an internationalen Wettkämpfen jubeln können. Ich bin fest davon überzeugt, dass bei uns in der Schweiz die Solidarität und das Zusammengehörigkeitsgefühl vorhanden sind, um eine solche Sache zu unterstützen. Wie cool ist es, wenn man sagen kann: Ich habe dazu beigetragen, dass all die Athlet*innen jetzt Medaillen holen. Denn all die grossen Stars der neuen Generation – von Lara Gut-Behrami bis zum Duo Heidrich/Vergé-Dépré – sind von der Schweizer Sporthilfe unterstützt worden.

Team Suisse – gemeinsam Schweizer Sporttalente unterstützen
Seit 50 Jahren unterstützt die Schweizer Sporthilfe Tausende Athlet*innen auf ihrem Weg an die Weltspitze. Besonders im Nachwuchsalter und in Randsportarten, wo mediale Präsenz, grosse Sponsoren und hohe Preisgelder gänzlich fehlen, können Sie mit Ihrem Beitrag an die Sporthilfe leistungsorientierten Sporttalenten helfen, die finanziellen Herausforderungen zu bewältigen.

Ihre Unterstützung lohnt sich nicht nur für die Athlet*innen, sondern auch für Sie selbst! 
Die Schweizer Sporterfolge liegen Ihnen am Herzen? Dann werden Sie jetzt Mitglied im Team Suisse Athletenförderclub und unterstützen so talentierte Sporthoffnungen in über 70 Sportarten! Nicht nur für die Athlet*innen lohnt sich Ihr Support. Auch Sie profitieren von vielen attraktiven und exklusiven Sporthilfe-Specials. Dazu können Sie Ihren Mitgliedsbeitrag erst noch von den Steuern abziehen!

Genau jetzt unterstützen wir den Schweizer Nachwuchs
Die Groupe Mutuel engagiert sich als Gold-Partner seit Jahren für den Schweizer Sport. Weil Bewegung die beste Gesundheitsvorsorge ist und wir noch lange mit den Schweizer Athlet*innen mitfiebern und ihnen die Daumen drücken wollen. Helfen auch Sie mit und werden Sie Mitglied im Team Suisse Athletenförderclub!

News teilen