Schweizer Veloferien-Anbieter

Wo buche ich meine Veloferien?

Rennvelo, Bike, Tourenvelo oder E-Bike? Unsere Übersicht zeigt auf, welche Arten von Veloferien sich bei Schweizer Anbietern buchen lassen.

Copyright: Gottardo Bike Arena

Wohin soll die Reise in den nächsten Veloferien gehen? Mit dem Tourenvelo gemütlich flussabwärts? In ein knallhartes Trainingslager auf eine sonnige Insel? Per Mountainbike über die Singletrails ferner Länder? Oder auf einem E-Bike über kurvige Alpenpässe? Wir zeigen Ihnen, welche Gattungen von Veloferien bei Schweizer Anbietern gebucht werden können und listen in einem PDF zum Downloaden alle Anbieter mit ihren Spezialitäten im Detail auf.

» Download Schweizer Veloferien-Anbieter (PDF) (Stand: Herbst 2014)

Singletrails only
Im Vordergrund steht ganz klar das Mountainbiken im europäischen Alpenraum. Spezifisches Technik-Training, Mech-Workshops, und Bike-Touren in geführten Gruppen – unterteilt nach Stärkeklassen oder auch nur für Damen – wechseln sich ab. Die Teilnehmer sind stationär an einem Ort untergebracht: bei einigen Anbietern auf einem bezaubernden Landgut, manchmal in familiär geführten Hotels oder aber in weitläufigen Ferienanlagen mit vielen weiteren Sport-Möglichkeiten. Hochwertige Bikes können an vielen Orten gemietet werden, immer mehr sind auch E-Bikes im Angebot. Für Singletrail-Novizen genauso geeignet wie erfahrene Biker oder Enduro-Cracks.
Schweizer Anbieter: Aktivferien AG, Amin Travel, Baumeler Reisen, Bici Adventure, Bici AktivFerien, Bici Budget, Bicycle Holidays Max Hürzeler, Bike Adventure Tours, Bike Explorer, Bikeholiday, Bike on Rocks, Colle Cavalieri della Toscana, Eitzinger, Lukas Stöckli, Martinbike, Mountainbike Reisen, MTBeer, Reka Holiday on Bike, Swiss Bike Tours, Thömus Bike Academy, Tourkultur, Velotouren in Dubrovnik, Well for Life, Yoyo Bike.

Genusstouren
Auf den Genusstouren geht es per City- oder E-Bike oder auch mit dem Renn- oder Tourenrad in die schönsten Tourismus-Regionen von ganz Europa. Wichtiger als viele Kilometer und Höhenmeter ist das gemeinsame Erfahren von Land und Leuten. Meist fährt ein Begleitbus mit, um auf den eher flachen erschöpfte oder weniger trainierte Radler aufzusammeln. Die Unterkunft befindet sich entweder stationär an einem Ort, oder aber der Begleitbus bringt das Gepäck der Teilnehmer in die wechselnden Unterkünften. Fast immer stehen auch Stadtführungen, Degustationen und der Besuch Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Einige Anbieter führen parallele Leistungsgruppen, sodass sportliche Radfahrer und Genussradler auf dem E-Bike in den Genuss von gemeinsamen Veloferien kommen können.
Schweizer Anbieter: Adria Veloferien Peter Schär, Amin Travel, Baumeler Reisen, Bici AktivFerien, Bici Budget, Bicycle Holidays Max Hürzeler, Bikeholiday, Bolliger Reisen, Eurotrek Veloferien, Felix Veloferien, Gusti Zollinger Radsportreisen, Marti, MTBeer, Radsport Frei, Rattin AG, Reka Holiday on Bike, Veloerlebnis, Rolf Meier Reisen, TAKEit Travel, Twerenbold, Velotouren in Dubrovnik, Velowelten - Genuss erfahrenWell for Life, Zwinglis Reisen.

Fremde Länder
Fremde Länder und Destinationen in Übersee lassen sich perfekt mit dem Velo erkunden. Patagonien, Mittel und Nordamerika, die Himalaya-Region, Australien, Afrika, Asien... Wer das Abenteuer sucht, ist hier richtig. Im Angebot fungieren sowohl Fernfahrten über 1000 und mehr Kilometer für sportliche Rennvelofahrer und Biker sowie Sterntouren ab einem Zentralort für Tourenfahrer und Biker. In der Regel wird nur in einer Leistungsgruppe gefahren. Häufig übernimmt ein Begleitauto den Gepäcktransport, während sich landes- und sprachkundige Tourenguides um das Wohl der Teilnehmer kümmern. Einige Veranstalter bieten Miet-Velos vor Ort an. Geeignet für sportlich fitte, unkomplizierte Radtouristen.
Schweizer Anbieter: Baumeler Reisen, Bici Adventure, Bicycle Holidays Max Hürzeler, Bike Adventure Tours, Bikeholiday, Eitzinger, Globetrotter, Gusti Zollinger Radsportreisen, Mountainbike Reisen, MTBeer, Swiss Bike Tours, TAKEit Travel.

Trainingswoche
Klassische Radsportwochen für Triathleten, Biker, Rennvelofahrer und Gigathleten, denen es darum geht, individuell oder unter professioneller Leitung an Grundlagenausdauer, Technik und Tempo zu feilen. Fast immer sind die Teilnehmer stationär an einem Ort untergebracht – in kleinen Hotels am Meer genauso wie in grosszügigen Ferienanlagen im sonnigen Süden, wo weitere Sportarten wie Schwimmen, Laufen oder Fitness betrieben werden können. Hier fühlen sich Radsportler wohl, denen es um das sportliche Weiterkommen in einer Gruppe von Gleichgesinnten geht.
Schweizer Anbieter: Adria Veloferien Peter Schär, Bici AktivFerien, Bici Budget, Bicycle Holidays Max Hürzeler, Bikeholiday, Eitzinger, Gusti Zollinger Radsportreisen, Lukas Stöckli, Martinbike, MTBeer, MY Sport, Radsport Frei, Reka Holiday on Bike, Swiss Bike Tours,TAKEit Travel ,Toni Hasler, Velotouren in Dubrovnik, Well for Life, Yoyo Bike.

Bike-Transalp
Für alle Biker, die Höhenmeter und Singletrails gleichermassen lieben und dazu den Reiz des Abenteuers suchen. Das Überwinden von Gebirgsketten und Alpenpässen in Europa steht im Vordergrund. Die Touren werden oftmals nach Schwierigkeitsgraden ausgeschrieben und bieten erfahrene Tourenguides, Gepäcktransport sowie vorgebuchte Übernachtungen in alpinen Unterkünften an. Bei einigen Veranstaltern können verschiedene Hotelklassen an den Etappenorten ausgewählt werden. Geeignet für gut trainierte, wetterfeste, technisch versierte Biker.
Schweizer Anbieter: Baumeler Reisen, Bike Adventure Tours, Bike Explorer, Lukas Stöckli, Mountainbike Reisen, Swiss Bike Tours, Tourkultur, Yoyo Bike.

Individuell
Wer sich in Gruppen nicht wohl fühlt, gerne sein eigenes Tempo fährt oder auch mal ein paar Abstecher einbaut, der lässt sich beim Anbieter eine Tour oder eine Trainingswoche nach seinen Vorlieben zusammenstellen. Im Angebot stehen sowohl Sterntouren ab einer Unterkunft oder Fernfahrten, bei denen der Gepäcktransport, die wechselnden Unterkünfte und manchmal auch die Velo-Miete vor Ort inbegriffen sind. Der Gast muss sich seinen Weg anhand von Kartenmaterial allerdings selber suchen. Einige Anbieter bieten eine Helpline für technische Defekte und sonstige Probleme unterwegs an oder vermitteln einen privaten Tourenguide oder Triathlon-Coach.
Schweizer Anbieter: Aktivferien AG, Baumeler Reisen, Bicycle Holidays Max Hürzeler, Bike Explorer, Bike on RocksEurotrek Veloferien, Fit for Trails, Martinbike, MTBeer, MY Sport, Swisstrails,TAKEit Travel, Velotouren in Dubrovnik, Via Verde Reisen, Well for Life.