Out now! Der Film über Wasserbotschafter Ernst Bromeis

«Expedition Milano 2015» im Film von Xaver Walser

Xaver Walsers Film «Der Wasserbotschafter» zeigt die «Expedition Milano 2015» von Extremschwimmer Ernst Bromeis.

Copyright: Xaver Walser

Der Wasserbotschafter - Ernst Bromeis

Ein Film von Xaver Walser

Dramatische Bilder, emotionale Momente und intime Einblicke in die «Expedition Milano 2015» liefert der Film von Xaver Walser über den Schweizer Wasserbotschafter Ernst Bromeis. Dieser schwamm im Sommer 2015 ganze 120 Kilometer von Tenero (Tessin) nach Milano, mit und gegen die Elemente, am Tag und in der Nacht. Über allem stand und steht die Forderung nach solidarischer und zeitnaher Lösung der Wasserprobleme eines grossen Teils der Menschheit.

Rasche Lösungen für die Wasserprobleme dieses Planeten sind heute gefragter, denn je. 700 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu Trinkwasser, rund 2 Milliarden müssen auf sanitäre Anlagen verzichten. Sie brauchen unsere sofortige Solidarität. Mit der «Expedition Milano 2015» transportierte Ernst Bromeis seine Forderung, dass Wasserlösungen nicht mehr auf die lange Bank geschoben werden dürfen, sondern umgehend anzupacken sind. Zur weltweiten Solidarität gibt es dabei keine Alternative. Die «Expedition Milano 2015» war drei Tage Anspannung Nonstop: Der südafrikanisch-schweizerische Filmemacher Xaver Walser hat sie auf wenige Minuten Film gebannt.