Laufzeit berechnen

Der Schlüssel zum passenden Tempo

Anhand der Zeiten bzw. Laufgeschwindigkeiten auf Unterdistanzen kann mit verschiedenen Formeln die ungefähre Wettkampf-Laufgeschwindigkeit berechnet werden.

Copyright: iStockphoto.com

Folgende Umrechnungsfaktoren haben sich anhand der 5-km-Unterdistanz als Faustregeln bewährt.

5 km = 100%
10 km = 2.099 -> Halbmarathon = 4.667 -> Marathon = 9.798

10 km = 100 %
5 km = 0.47 -> Halbmarathon = 2.223 -> Marathon = 4.667

Halbmarathon = 100 %
5 km = 0.214 -> 10 km = 0.450 -> Marathon = 2.099

Marathon = 100 %
5km = 0.102 -> 10 km = 0.214 -> Halbmarathon = 0.476

Wer seine Zeiten automatisch berechnen lassen will, findet unter www.neujahrsmarathon.com einen cleveren Laufzeitenrechner, entwickelt vom Zürcher Mathematiker und Marathonläufer Dr. Roger Kaufmann.

News teilen