Laufschuhe - wie viele Paare sind genug?

Warum mehrere Laufschuhe Sinn machen

Wenn man immer auf der gleichen Runde unterwegs ist, braucht man nicht zwingend mehrere Paar Schuhe.

Copyright: iStockphoto.com

Dies ist vor allem dann zu empfehlen, wenn man vielseitig unterwegs ist, also mal auf Teer trainiert, dann aber auch im Gelände oder gar in den Bergen läuft und dem Einsatzgebiet entsprechend die Schuhe anpassen kann; oder wenn man regelmässig Wettkämpfe bestreitet und auf kurzen Distanzen auch mal mit einem leichten Schuh unterwegs sein möchte. Mit mehreren Modellen gönnt man seinen Füssen etwas Abwechslung und beansprucht sie nicht immer auf die gleiche Weise. Wählen Sie am besten Modelle, die ähnliche Laufeigenschaften besitzen wie Ihr Lieblingsschuh und gut an Ihren Fuss passen. So können Sie zwei oder drei Paar Schuhe im Wechsel tragen.

News teilen