Langlaufen in Österreich: Lautlos durch die Winterlandschaft

Publireportage

Copyright: Achensee Tourismus Sportalpen
Copyright: Ramsau am Dachstein, Hans Simonlehner
Copyright: Olympiaregion Seefeld
Copyright: Saalfelden-Leogang, sportalpen.com
Copyright: Ramsau am Dachstein, Peter Burgstaller

Österreich bietet exzellente Möglichkeiten zum Langlaufen. Das gilt ganz besonders für die Langlaufdestinationen Olympiaregion Seefeld, Achensee, Saalfelden Leogang und Schladming-Dachstein, die sich als Top Langlaufpartner zusammengeschlossen haben und die üoptimale Kombination aus Fitness und Naturerlebnis bieten. 

www.austria.info/langlauf 

Olympiaregion Seefeld: Langlaufen wie die Weltmeister
Am sonnigen Hochplateau, gute 600 Höhenmeter über dem Inntal, erwartet Langläufer auf 1200 m ein über 245 km langes, bestens präpariertes Loipennetz. Eine exzellente Infrastruktur sorgt für abwechslungsreiches Langlaufvergnügen – gemütliches Langlaufen, auf Rennstrecken brillieren, Schlittenlanglauf und für Hundebesitzer gibt es eine eigene Hundeloipe. Für eine umfangreiche Loipenbeschneiung sorgt ein grosser Speicherteich. In Nofällen kommt ein speziell ausgebildetes und ortskundiges Loipenservice Team zum Einsatz. Diesen Winter steht auch ein ganz grosses Sporthighlight vor der Tür: die FIS Nordische Ski-WM findet von 19.2. bis 3.3.2019 zum zweiten Mal nach 1985 in Seefeld statt.

Mehr Infos unter www.seefeld.com

Achensee: Loipen für Geniesser und Entdecker am Tiroler Fjord
Die Region Achensee gilt mit über 200 Loipenkilometern – 40 Kilometer werden beschneit – und einer spektakulären Naturlandschaft als exzellentes Langlaufrevier. Sanft-hügelige Loipen entlang des Ufers und herausfordernde Strecken zwischen Karwendel- und Rofangebirge sorgen für sportliches Vergnügen. Umfangreiche Beschilderungen, handliche Loipenkarten, GPS-Daten auf maps.achensee.com, ein tagesaktueller Wetter- und Infoservice sowie sechs Langlaufschulen lassen Langlaufherzen höher schlagen. Hundebesitzer und ihre Vierbeiner haben eine eigene Loipe und auch für Schlittenlangläufer gibt es spezielle Strecken. Mit dem 3-Täler-Lauf am 24.2.2019 bietet die Region ein Langlaufrennen in unberührt schöner Natur.

Mehr Infos unter www.achensee.com

Saalfelden Leogang: vielseitig und unterhaltsam auf und neben der Loipe
Die Region wartet mit einer Traumkulisse für Langläufer auf. Das Steinerne Meer und die Leoganger Steinberge auf der einen Seite und auf der anderen das Kitzsteinhorn im Hintergrund. 150 Loipenkilometer bieten Abwechslung – von der romantischen Tour am Ritzensee, über die Rennstrecke bis zur schneesicheren Loipe auf 1.000 Meter und zur Flutlicht-Loipe. Der Nachwuchs trainiert im Langlaufzentrum mit dem neuen Nordic Park mit Fun & Snow Park. Die Nordic Park Experience - eine Eventreihe mit Sport, chilliger Musik und gutem Essen - sorgt dafür, dass der Genuss nicht zu kurz kommt.

Veranstaltungstipp: Skimarathon in Saalfelden Leogang am 2. und 3.2.2019; Nordic Park Experience am 10. und 24. Februar 2019

Mehr Infos unter www.saalfelden-leogang.com

Schladming-Dachstein: Langlaufen am Sonnenplateau und am Gletscher
Mit insgesamt 220 Loipenkilometer gilt der Ort Ramsau am Dachstein als nordisches Aushängeschild der Region und nennte sich Langlauf-Eldorado Österreichs. Langläufer toben sich auf dem vielseitigen Loipennetz am Sonnenplateau zwischen 1.000 und 1.300 m oder auf der absolut schneesicheren Gletscherloipe am Dachstein auf 2700 m – auf der auch viele Leistungssportler trainieren aus. In die Qualität wird laufend investiert. Damit die Saison mit optimalen Bedingungen starten kann, wurden im Frühjahr 35.000 Kubikmeter Schnee im Depot eingelagert. Nachts sind 5 Loipengeräte zur Präparierung im Einsatz. Im Januar 2019 verwandelt sich bei der Tour de Ramsau das WM-Langlaufstadion bereits zum 19. Mal in den Hot-Spot der Hobby-Skimarathon Langlaufszene.

Mehr Infos unter www.schladming-dachstein.at

News teilen