Langlauf Highlights in Graubünden

Bun divertiment

Möchten Sie Ihren Lieblingssport in den Spuren der Langlauf-Elite geniessen? In Graubünden warten fünf grosse Langlaufgebiete mit bis zu 180 km Loipe!

Copyright: Graubünden Ferien/Andrea Badrutt
Copyright: Graubünden Ferien/Andrea Badrutt

Wo Dario Cologna und Martin Johnsrud Sundby um Sekunden kämpfen. Die Tour de Ski feierte vor kurzem ihr 10-jähriges Bestehen - und bereits zum dritten Mal machte der Tour-Tross mit den Weltklasse-Athleten Cologna & Co. Halt in Graubünden. Gleich drei Etappen fanden dieses Jahr in Lenzerheide statt.

Möchten Sie Ihren Lieblingssport in den Spuren der Langlauf-Elite geniessen? Nebst der Lenzerheide warten noch vier weitere, grosse Langlaufgebiete mit bis zu 180 Loipen-Kilometern, um von Ihnen entdeckt respektive erlaufen zu werden – so zum Beispiel Davos Klosters oder Engadin St. Moritz. So bleibt viel Platz für alle. Und Platz für Ruhe, die man beim Langlaufen in der unberührten Natur so gut geniessen kann. Apropos Ruhe: Sogar noch mehr davon gibts in den kleinen und feinen Langlaufgebieten. Unser Tipp: Mit dem Angebot «Langlauf-Weekend» in Disentis Sedrun verbessern Sie dank dem Langlauf-Unterricht Ihre Technik und lernen an einem Wachs-Workshop, wie Ihre Skis noch schneller werden.

Und wer weiss; vielleicht werden Sie nach unvergesslichen Langlauf-Touren über weitläufige Hochtäler, durch verschneite Wälder und über gefrorene Seen so vom Eifer gepackt und möchten selbst um Sekunden fahren. Auch dafür hat Graubünden eine Lösung – und zwar in Form des legendären Engadin Skimarathons. Starten Sie am 13. März 2016 mit 12 000 Läuferinnen und Läufern frühmorgens in Maloja, um nach 42 Kilometern geschafft und glücklich in S-chanf über die Ziellinie zu gleiten.

Ob am Engadin Skimarathon oder doch eher patschifig (gemütlich) in einem kleinen und feinen Langlaufgebiet – wir wünschen Ihnen auf jeden Fall «bun divertiment»!