Klick-Pedale

Grosse versus kleine Pedal-Platten

Nicht alle Pedalplatten an Veloschuhen haben die gleiche Grösse. Man unterscheidet zwischen Mountainbike- und Strassenrad-Klicksystemen.

Copyright: Scott Bikes

Schuhe fürs Rennrad weisen eine meist sehr steife Sohle auf und sind mit grossen Platten ausgerüstet. Je grösser die Platte und je steifer der Schuh, desto besser wird die Kraft aufs Pedal übertragen und auch verteilt. Allerdings kann man mit Strassenschuhen und vorstehenden Platten nur sehr schlecht gehen, weshalb sie im Gelände untauglich sind und Mountainbiker auf Schuhe mit versenkten kleinen Platten setzen. Viele Hobbybiker schätzen das leichtere Gehen aber auch auf dem Rennrad und montieren daher an ihre Rennräder ebenfalls Mountainbike-Pedalen. Der Vorteil: Sie brauchen nur noch einen Schuh und minimieren die Gefahr, nach dem Mittagessen auf der Restaurant-Treppe eine folkloristische Vorstellung abzuliefern! Nachteil: Die Kraftübertragung ist nicht ganz so effizient wie bei einem reinrassigen Strassenschuh-Modell.

News teilen