Ironman Virtual Club

Vernetzte Plattform für Sportler auf der ganzen Welt

Die webbasierte Plattform «Ironman Virtual Club» ermöglicht Ironman-Athleten, «gemeinsam» zu trainieren, an Wettkämpfen teilzunehmen und Kontakte zu knüpfen.

Copyright: Ironman Virtual Club

Die Ironman Group hat heute die webbasierte Plattform «Ironman Virtual Club» für Sportler auf der ganzen Welt gestartet. Als Anlaufstelle bietet «Ironman VC» den Athleten eine vernetzte Plattform, um mit einer globalen Gemeinschaft von Gleichgesinnten aus der ganzen Welt zu trainieren, zu konkurrieren und ihre Erfolge zu feiern.

Sieht man sich die Plattform etwas genauer an, entdeckt man eine Mischung von Facebook, Zoom und Strava, die nicht nur zum Training, sondern auch zu virtuellen Wettkämpfen aufruft. Angepasst an den derzeitigen Lockdown von Schwimm- und Hallenbädern, startet die erste Wettkampf-Challenge über 5 km Run, 90 km Bike und 21 km Run. Die Segmente können in beliebiger Reihenfolge abgeschlossen werden, wobei jedes Segment während einer Sitzung vollständig abgeschlossen sein muss.

AthletInnen können sich für die erste Ironman-Challenge registrieren, sobald sie sich in ihrem bestehenden Ironman-Konto angemeldet oder kostenlos ein neues Konto im Ironman Virtual Club erstellt haben.

Überdies lockt die Plattform mit Coaching-Zonen und -Tutorials und lädt zum Verweilen und Schmöckern ein, während die Ironman-Welt derzeit gerade stillsteht.

News teilen