«Firmen laufen lang» – die Winter-Challenge aus Graubünden

Publireportage

Graubünden ruft im Winter 2020/21 wieder zur grossen Winter-Challenge «Firmen laufen lang» auf. Suchen Sie sich ein paar Kollegen aus Ihrer Unternehmung, bilden Sie ein Team und dann gilt es, möglichst viele Loipenkilometer in Graubünden zu sammeln. Am Ende der Aktion winken attraktive Wettbewerbspreise. Also: auf die Loipe, fertig, los!

Copyright: Lenzerheide, Johannes Fredheim

Loipenkilometer sammeln und gewinnen
Die Teilnahme bei «Firmen laufen lang» ist kostenlos – und einfach: Mitarbeitende einer Firma bilden ein oder mehrere Teams und melden sich auf www.firmenlaufenlang.ch an. Dann gilt es, möglichst viele Kilometer auf den Loipen in Graubünden zu sammeln – individuell oder bei einem gemeinsamen Langlaufplausch mit dem Team. Nebst dem Sport- und Naturerlebnis gibt’s auch Preise zu gewinnen – u.a. ein exklusives Langlauf-Wochenende in Davos Klosters mit Dario Cologna.

Aktionswochen
Doppelte Kilometer: Während den Aktionswochen in den fünf Top-Langlaufdestinationen Graubündens können Sie die erlaufenen Kilometer doppelt eintragen. Den Start macht die Langlaufdestination Engadin vom 26. November bis 2. Dezember 2020.

Team bilden und anmelden

News teilen