Bikefestival Basel 2014

Singletrails für Profis und Breitensportler

Am 16. und 17. August 2014 werden die weltbesten Biker im Schänzli von Basel erwartet.

Copyright: ZVG

Profis und Amateure kämpfen am Finale des BMC Racing Cup und wertvolle Sekunden und Klassierungspunkte, während Breitensportler die Singletrails des Kantons Baselland im Rahmen der «BLKB Bike Challenge» ohne Zeitmessung kennen lernen. Mit fünf unterschiedlichen Streckenlängen (22 bis 133 km) spricht die Bike Challenge nicht nur Ultra-Biker, sondern auch Genussfahrer an.

Die kürzeste Strecke nennt sich neuerdings «Katrin Leumann Trail» und versteht sich als Hommage an die Baselbieter-Bikerin, welche die besten Trails im Kanton von den eigenen Trainingsfahrten kennt. Weitere Attraktionen am zweitätigen Festival sind Steilwand-Fahrten im Minidrome, Showeinlagen von Bikeartisten sowie Radball- und Kunstrad-Events.

Auch die Schüler sollen kommen
Um auch die ganz Jungen anzusprechen, wird dieses Jahr im Rahmen der BLKB Bike Challenge eine School-Biketour durchgeführt. An diesem Anlass sollen die Jugendlichen die Möglichkeit haben zu erfahren wie viel Spass der Radsport machen kann und wie viele Möglichkeiten diese Sportart bietet. Den regionalen Vereinen wiederum wird die Möglichkeit geboten an diesem Anlass bei den Schüler/Innen für ihre Vereinsanlässe zu werben.