Bikeferien in der Schweiz

MTBeer passt Sommerprogramm an

Zahlreiche Schweizer werden wohl ihre Sommerferien nicht im Ausland verbringen. Deshalb hat Mountainbike-Ferienanbieter MTBeer sein Angebot in der Schweiz ausgebaut.

Copyright: ZVG MTBeer

Mountainbiker, welche Singletrails genauso lieben wie atemberaubende Bergblicke, sollten sich die dreitägige Hüttentour «Eiger, Mönch & Jungfrau» etwas genauer ansehen. Eine abenteuerliche Tour auf den schönsten Trails in der Jungfrau-Region, geführt von ortskundigen Guides mit Übernachtungen in einfachen Berggasthäusern. Die Tour ist so aufgebaut, dass gemütliche und starke Fahrer gleichermassen daran teilnehmen können, denn die Stärkeklassen wählen unterschiedliche Routen bis zum gemeinsamen Übernachtungsort. Hinzu kommt, dass der Gepäcktransport organisiert wird.

Biker, die es auf den Trails gerne krachen lassen, kommen beim dreitägigen «Bike-Enduro im Oberwallis» auf ihre Kosten. Wer technische Abfahrten liebt und die Höhenmeter bergwärts gerne mit einem Shuttle kombiniert, ist bei diesem Angebot am richtigen Ort. Dank eigenem Shuttle dürfen sich Enduro-Fans auf flowige und technische Trails mit einem Up- & Downhill-Verhältnis von 1:10 in einer traumhaften Berglandschaft freuen.

News teilen