Arlberg Giro 2014

Startplatz und Übernachtung zu gewinnen!

Auf den 148 km und 2400 Hm des Arlberg Giro sind am 2. August 2014 bei der vierten Ausgabe des Rennrad-Marathons wieder Muskelkraft und sportlicher Ehrgeiz gefordert.

Copyright: Patrick Säly Fotografie

Im Sommer ist die weltbekannte Gemeinde St. Anton am Arlberg fest in der Hand des Radsports. In diesem Jahr fällt der Startschuss zum vierten Arlberg Giro, dem Rennradmarathon quer durch die Tiroler und Vorarlberger Alpen mit dem wohl spektakulärsten Bergpanorama, bereits am Samstag, den 2. August 2014.

Von St. Anton am Arlberg über den Arlbergpass, Bludenz, das Montafon, die Silvretta, das Paznauntal zurück zum Ausgangsort legen die SportlerInnen bei diesem Rad-Marathon 148 Kilometer zurück. Das breite Teilnehmerfeld, mit Rennradfahrern aus beinahe ganz Europa, bezwingt auf der Strecke gleich zwei Pässe: Den Arlbergpass mit einer Höhe von 1804 Metern und die noch höher gelegene Bieler Höhe mit 2032 Metern.

Radtechnisch noch mal spannend wird es am Abend des 2. August 2014, dann nämlich bestreiten internationale Top-Fahrer das Profi-Kriterium im Zentrum von St. Anton am Arlberg. Sie liefern sich ein rasantes Rennen durch die engen Gassen der Gemeinde und bescheren dem Publikum so die Chance, hautnah beim Bewerb dabei zu sein und den Flair des Arlberg Giro mitzuerleben.

Wenn die Energiereserven bei den TeilnehmerInnen des Arlberg Giro zur Neige zu gehen drohen, dann hält man in diesem Jahr an den Labestationen das erste Mal etwas Besonderes parat: Die «Arlberg Schnitte» versorgt die Radler schnell und vor allem lecker mit dem Nötigsten. Nur natürliche Zutaten, die schnell Kraft und Energie bringen und natürlich auch gut schmecken, werden in dieser neuen Schnitte verarbeitet.

Bereits jetzt kann man sich unter www.arlberg-giro.com für den Rennradmarathon mit dem schönsten Bergpanorama anmelden. Im Nenngeld enthalten sind ein hochwertiges Finishertrikot und ein Pastagutschein sowie ein Eintritt ins Schwimmbad von Arlberg-Well.com.

Facts zum Arlberg-Giro 2014
•  148 Kilometer
•  2.400 Höhenmeter
•  1300 Teilnehmer
•  Einzigartiges Bergpanorama
•  Profi- und Jedermannfahrer
•  Spannendes Profi-Kriterium im Zentrum von St. Anton am Arlberg
•  Internationales Teilnehmerfeld
•  Bergwertung: King and Queen of the Mountain
•  3 Labestationen entlang der Strecke
•  Spezielles Finisher-Geschenk
•  Safety-Cars
•  Zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen
•  Neuer Kraft-Riegel «Arlberg Schnitte»

FIT for LIFE verlost in Zusammenarbeit mit ofp.kommunikation gmbH einen kostenlosen Startplatz für den 4. Arlberg Giro 2014 inkl. eine Übernachtung für zwei Personen in St. Anton am Arlberg. Wer an der Verlosung mitmachen will, teilt uns bis zum 22. Juni 2014 in einem Mail an info@fitforlife.ch mit Betreff «Arlberg Giro 2014» mit, in welcher Kategorie er oder sie starten möchte. Bitte Absender mit E-Mail und vollständiger Adresse nicht vergessen. Der Gewinner wird per Mail informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.