Artikel - FIT for LIFE Magazin

Aqua-Fit für Laufsportler

Wie hoch ist die Verletzungsgefahr?

Wie trainiert man als Läufer mit einem Aqua-Fit-Gurt? Kann man damit etwas falsch machen und sich eine Verletzung einhandeln?

Copyright: Andreas Gonseth

Um beim Deep Water Running als Läufer das ganze Potenzial ausschöpfen zu können, lohnt es sich, einen Kurs zu besuchen oder das Buch «Aqua-Fit - Schonendes Ganzkörpertraining für Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit» zu lesen (Ryffel/Wessinghage/Belz, ISBN 978-3-72052-587-9). Grundsätzlich kann man nichts falsch machen. Wenn man aber die verschiedenen Schritte technisch nicht richtig beherrscht und gewisse Grundsätze der Intensitätssteuerung nicht kennt, dann erzielt man – vor allem bezüglich Laufsport – einfach weniger Trainingseffekt.

News teilen