Archiv: Inline-Skating

14 Dokumente zum Download in dieser Rubrik

  • Bremsen (FfL 6/2002)

    Eine schlechte Inline-Technik verursacht Angst – und Angst ist beim Skaten ein schlechter Begleiter. Ratschläge zur Verbesserung des Fahrkönnens.

  • Bremstechnik (FfL 5/2006)

    Viele Inline-Skating-Stürze wären vermeidbar, wenn das Einmaleins der Skatingtechnik beherrscht würde. Wir zeigen Ihnen die besten Übungen für ein sicheres Skaten

  • Doublepush für Skater (FfL 6/2004)

    Wir zeigen, mit welchen Elementen der Profitechnik auch Breitensportler entspannter laufen können. Der Double Push für Fitness-Skater.

  • Fischlins Trainingstipps (FfL 6/2009)

    Roger Fischlin ist der Gigathlon-Sieger 2006 und 2007. Um für die langen Inline-Strecken am Gigathlon 2009 gewappnet zu sein, verrät der Multisportler seine 4 besten Trainingstipps.

  • Gruppentraining (FfL 5/2000)

    Wer zum ersten Mal auf Ski steht, für den ist der Fall klar: ab in die Skischule! Auch beim Inline-Skating bringt das Lernen in der Gruppe entscheidende Vorteile und schnelle Fortschritte.

  • Inline-Skating-Technik (FfL 6/2013)

    Die besten Übungen, wie Sie sicher auf den Rollen stehen mit Tipps für die sechs Gigathlon-Inlinestrecken.

  • Inline-Skating (FfL-Dossier)

    Das FIT for LIFE-Dossier «Inline-Skating» vermittelt Trainingstipps und Sicherheit für Spass auf Rollen.

  • Motivation Inline-Skating (FfL 4/2009)

    Inline-Skating ist dynamisch, fordernd und gesund. Probieren Sie es doch wieder einmal aus – es lohnt sich!

  • Porträt Sportart (FfL 4/2005)

    Es sieht unglaublich spielerisch aus, wenn geübte Inline-Skater in Höchsttempo um die Kurven brausen. Hinter der vermeintlichen Leichtigkeit steckt aber einiges an Arbeit und sie ist das Resultat von intensivem Technik- und Krafttraining.

  • Rollenpflege (FfL 4/2004)

    Nicht nur Muskelkraft und Technik machen Inline-Skater schnell, auch das Material beeinflusst das Tempo. Wir zeigen Ihnen, was Sie brauchen und wie Sie Ihre Skates pflegen.