Archiv: OL

15 Dokumente zum Download in dieser Rubrik

  • Bike-OL (FfL 3/2014)

    Unten strampeln und oben gleichzeitig die Hirnzellen aktivieren – Bike-OL ist faszinierend und anspruchsvoll zugleich.

  • Bike-OL (FfL 6/2007)

    Bike-O nennt sich die Kombination aus Biken und Orientieren. Christine Schaffner-Räber und Michaela Gigon sind zwei der besten Sportlerinnen dieser Sportart und bringen uns diese näher.

  • Mountain Marathon (FfL 10/2004)

    Der International Mountain Marathon steht seit bald drei Jahrzehnten als Garant für zwei Tage sportliches Abenteuer in den schönsten Gegenden der Alpen.

  • Nacht-OL (FfL 03/2004)

    Nacht-Orientierungsläufe haben in der Schweiz eine lange Tradition. Im Monat März haben die abenteuerlichen Wettkämpfe Hochkonjunktur.

  • OL-Exoten (FfL 8/2012)

    An den Weltmeisterschaften der Orientierungsläufer in Lausanne hatten aber auch zahlreiche Exoten ihren Spass.

  • OL-WM 2005 (FfL 10/2005)

    Die Schweizer Orientierungsläufer waren an der WM in Japan eine Macht. Nicht zuletzt, weil sie sich frühzeitig und zielstrebig auf diesen Höhepunkt hin orientierten. Eine Analyse der erfolgreichen Schweizer WM-Planung.

  • OL-WM in Lausanne (FfL 7/2012)

    Die Schweiz ist im Orientierungslaufen eine Macht und gehört in Lausanne zu den grossen Medaillenfavoriten.

  • OL-WM Ukraine (FfL 10/2007)

    Die OL-Weltmeisterschaften in Kiew waren eine abenteuerliche Erfahrung.

  • R ADYS Mountain Marathon (FfL Sonderheft Laufen 2008)

    Der R'ADYS Mountain Marathon bietet für jeden etwas, der sich gerne mit Rucksack, Karte und Kompass in der Natur und in den Bergen bewegt. Ein kleiner, feiner Anlass, der bei Insidern Kult ist.

  • sCOOL (FfL 6/2002)

    Orientierungslauf auf dem Schulareal? Mit „sCOOL“, einem Nachwuchsprojekt im Rahmen der OL WM 2003 wird die Sportart in die gewohnte Umgebung der Kinder gebracht.