Mehr Gesundheit dank EGK und slowUp

Ohne Auto zum Bewegungsspass

Publireportage

Mit sage und schreibe 18'000 Tuben Sonnencreme hat die EGK-Gesundheitskasse als Co-Sponsorin an den slowUp-Bewegungstagen im vergangenen Jahr für UV-Schutz gesorgt.

Copyright: ZVG (SlowUp/EGK)

Und der war wirklich nötig: Abgesehen vom regnerischen Tessiner Auftakt strahlte die Sonne an den autofreien Sonntagen zwischen Mai und September zuverlässig vom Himmel.

Auch dieses Jahr haben bewegungsfreudige Freizeitsportler wieder die Möglichkeit, mit Rollerblades, auf dem Trottinett oder im Velosattel jene Strassen zu befahren, die normalerweise vor allem vom motorisierten Verkehr benutzt werden. Da wir als Gesundheitskasse überzeugt sind, dass Bewegung die beste Prävention von Krankheit ist, wird die EGK erneut vor Ort sein. Auf der Strecke treten wir in die Pedale und verteilen mit unserem kultigen EGK-Cargo-Bike Sonnenschutz an all jene, die ihn in der Vorfreude zuhause vergessen haben. Im EGK-Pavillon in den slowUp-Villages steht natürlich auch dieses Jahr der beliebte Duft-Wettbewerb bereit, bei dem Sie sich mit einer feinen Nase und etwas Glück eine von vier erholsamen, sportlichen oder kulturellen Auszeiten in der Schweiz im Wert von je 1000 Franken erschnuppern können. Und falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sich am besten vor unangenehmen Überraschungen bei Sportverletzungen absichern, nehmen sich unsere fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne Zeit für Sie!

Wir freuen uns darauf, Sie an einem der folgenden slowUp-Bewegungstage begrüssen zu dürfen:

23. April 2017: Ticino
21. Mai 2017: Schaffhausen-Hegau
28. Mai 2017: Solothurn
13. August 2017: Brugg Regio
27. August 2017: Bodensee Schweiz
24. September 2017: Zürichsee

Kommentare

Keine Kommentare

Den Code eingeben:
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken .