Laufzeit berechnen

Der Schlüssel zum passenden Tempo

Anhand der Zeiten bzw. Laufgeschwindigkeiten auf Unterdistanzen kann mit verschiedenen Formeln die ungefähre Wettkampf-Laufgeschwindigkeit berechnet werden.

Copyright: iStockphoto.com

Folgende Umrechnungsfaktoren haben sich anhand der 5-km-Unterdistanz als Faustregeln bewährt.

5 km = 100%
10 km = 2.099 -> Halbmarathon = 4.667 -> Marathon = 9.798

10 km = 100 %
5 km = 0.47 -> Halbmarathon = 2.223 -> Marathon = 4.667

Halbmarathon = 100 %
5 km = 0.214 -> 10 km = 0.450 -> Marathon = 2.099

Marathon = 100 %
5km = 0.102 -> 10 km = 0.214 -> Halbmarathon = 0.476

Wer seine Zeiten automatisch berechnen lassen will, findet unter www.neujahrsmarathon.com einen cleveren Laufzeitenrechner, entwickelt vom Zürcher Mathematiker und Marathonläufer Dr. Roger Kaufmann.

Kommentare

Keine Kommentare

Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen