Aargau Marathon 2018

Das Anmeldeportal ist offen!

Eventvorschau

Der Aargau Marathon vom 13. Mai 2018 überrascht mit einer überarbeiteten Laufstrecke und zusätzlichen Lauf-Kategorien.

  • Copyright: Aargau Marathon

  • Copyright: Aargau Marathon

  • Copyright: Aargau Marathon

Die zweite Austragung vom Aargau Marathon geht am 13. Mai 201 über die Bühne. Der Start befindet sich in Brugg, das Ziel in Aarau. Wieder können sich die Läuferinnen und Läufer auf eine abwechslungsreiche Strecke freuen: Untergründe mit Hartbelag wechseln sich mit Feldwegen, Waldstrassen und Radwegen ab. Die neue Laufstrecke verläuft vermehrt durch Dörfer und Wohngebiete, wodurch die Läuferinnen und Läufer vom Jubel des grossen Publikums entlang der Strecke ins Ziel getragen werden.

Im Vergleich zu 2016 werden 2018 nicht nur Start- und Zielpunkt getauscht, sondern es sind auch 70 Prozent der Laufstrecke neu konzipiert. Zu Streckenbeginn laufen die Sportlerinnen und Sportler an der Aare entlang und kehren im letzten Abschnitt des Marathons zu ihr zurück. Dazwischen geht es in den Wald, an Schlössern vorbei und durch Dörfer hindurch. 2018 präsentiert sich der Aargau Marathon als echter Volks- und Landschaftsmarathon.

Neu auch Halbmarathon
Nebst der Marathonstrecke und den TeamRuns, bei denen die Strecke auf zwei oder vier Personen aufgeteilt wird, bietet der Aargau Marathon neu auch einen Halbmarathon (21,0975 km) an. Zusätzlich zum MiniRun (421,95 m für 4- bis 6-Jährige) gibt es neu auch einen KidsRun (2,10975 km für 7- bis 12-Jährige) auf der Originalstrecke mit professioneller Zeitmessung.

Die Startgebühren sind unverändert und präsentieren sich für die Marathonstrecke folgendermassen:  Für Frühentschlossene bis 31.Dezember 2017 89 Franken und bis 10. Mai 2018 99 Franken. Für den Halbmarathon 55 Franken bis 31. Dezember 2017 und bis 10. Mai 2018 65 Franken.

Als besonderes Zeichen des sozialen Engagements unterstützt der Aargau Marathon den PluSport Behindertensport Aargau. Bei der Anmeldung zum Marathon erhalten alle Teilnehmenden die Möglichkeit, PluSport Behindertensport Aargau mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen. Und auch der Verein Aargau Marathon wird einen Geldbetrag an die Organisation spenden. Die Mitglieder von PluSport werden das Team des Aargau Marathon im Start- und Zielgelände unterstützen.

Obwohl der Aargau Marathon 2018 erst in einem Jahr stattfinden wird, steigt schon jetzt die Vorfreude auf diesen aussergewöhnlichen Lauf, bei dem man nicht nur seine Ausdauer unter Beweis stellen, sondern auch den Aargau auf eine Weise kennen lernen kann, die in der Marathon-Landschaft ihresgleichen sucht.

Starke Partner
Wie 2016 fungieren auch 2018 die Hirslanden Klinik Aarau als Presentingpartner sowie die Valiant Bank und Salming als Hauptpartner. Des Weiteren unterstützen die IBA und die IBB den Marathon 2018 als Energiepartner, CEP Switzerland, Datasport, Feldschlösschen alkoholfrei und Visus Service als Co-Partner, Radio Argovia und FIT for LIFE als Medienpartner und PostAuto AG als Transportpartner den Marathon.

Kommentare

Keine Kommentare

Den Code eingeben:
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken .